Mit dem Rad zum Nachbarn: Fahrradurlaub in Polen

Fahrradurlaub Polen

Polen gilt schon seit jeher als Paradies für Radfahrer. Hier sind sowohl Familien und Paare als auch Einzelpersonen und Trainingsgruppen wunderbar aufgehoben. Durch die natürliche Varietät der topographischen Gegebenheiten in Polen kann es hier eher ruhig angehen lassen und langsam durch die grünen Täler gondeln oder auch den Sporthunger stillen und einen Tag in Polens Bergen einlegen.

Für Gelegenheitsfahrer, die vor allem den Ausblick in die Landschaft genießen wollen, bieten sich die Masuren an, eine unberührte Naturlandschaft mit herrlichem Klima, welches man vor allem im Frühjahr und im Herbst genießen sollte. Polen wirbt mit den Masuren als Urlaubsgebiet zu Recht: durch die Lage im Norden Polens können Ausflüge an die Küste gemacht werden und in den weiten Heidelandschaften kann man schauen, so weit das Auge reicht. Hier ist Erholung so gut wie vorprogrammiert. Fahrradwege sind hier gut ausgeschildert und Tagesetappen können vorgeplant werden. Durch die hohe Dichte an Herbergen und Hotels am Weg findet man aber auch immer ein Bett, wenn es mal mit der Planung nicht geklappt haben sollte. Erwähnenswert ist auch vor allem die Offenheit und herzliche Gastfreundschaft der Bewohner dieser wunderschönen Region Polens. Sie freuen sich, wenn Touristen Interesse an der Gegend und ihrem Lebensstil zeigen und laden Radler gerne einmal auf einen typisch polnischen Tee ein.
Im Süden Polens kommen vor allem Mountainbiker auf ihre Kosten. Die hohe Tatra und die Gegend rund um Krakau sind dafür bekannt, Sportler aus ganz Europa anzulocken. Auch hier ist die Natur noch unberührt, auch wenn auf der hohen Tatra der bekannteste Wintersportort Polens liegt. Im Sommer kann man hier aber die Ruhe genießen und fährt an zahlreichen Bergseen und Flüssen vorbei – so kann man auch immer kurz eine kleine Erfrischung genießen! Oft wird hier empfohlen, eine geführte Radtour zu buchen, da die Guides oft größere Sicherheit in den Bergen garantieren und andererseits auch eine bessere Ortskenntnis vorweisen können. Aber ob man nun allein oder in der Gruppe reist: An die atemberaubende Landschaftseindrücke hier in Polen wird man noch lange zurückdenken!

Kommentare sind geschlossen.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com