Archiv für Wissenswertes

Radsport Hall of Fame

Hall of fame - Der Radsport und seine Stars

Die Hall of Fame des Radsports: Namen mit Makel oder Pedalritter der Landstraße?

Fausto Coppi. Jacques Anquetil. Eddy Merckx. Sean Kelly. Greg LeMond. Miguel Indurain – nur sechs klangvolle Namen bekannter Radsportler aus sechs Radsportnationen. Und noch etwas anderes haben diese sechs Radsportler gemeinsam: Sie alle versammeln sich mit anderen Größen des Radsports in der „Hall of Fame“ des UCI, des Weltradsportverbandes Union Cycliste Internationale. Im Jahre 2002 begründet, nimmt das UCI seitdem verdiente Radsportler in die „Hall of Fame“ auf, die entweder aufgrund ihrer Persönlichkeit oder besonders heroischer Taten zum Ruhm des Radsports beigetragen haben. » Weiterlesen

Fahrradfahren im Winter: Worauf du achten solltest

Fahrradfahren im Winter: purer Spaß, wenn man einige Grundregeln beachtet
Wer mit seinem Fahrrad im Winter unterwegs ist, muss besonders auf die Sicherheit achten. Schnee und Eis machen das Radfahren hier schnell zur Rutschpartie – daher ist es wichtig, sein Rad, aber auch sich selbst, entsprechend auf diese Saison vorzubereiten, um gefahrlos unterwegs zu sein.

» Weiterlesen

Die Elekronik hat das Radfahren in den letzten Jahren revolutioniert

Die Technik verändert auch das Fahrradfahren (Quelle: Bigstock-ID-75660901-by-tinx)

In Zeiten in der die Technik immer weiter voranschreitet, macht sie auch keinen Halt vor den größten Erfindungen der Menschheit. Und wenn diese Errungenschaften der Wissenschaft dadurch verbessert werden, dann soll mal noch jemand sagen, dass Veränderungen immer nur schlecht sind. So wie die voranschreitende Technik sich alles einverleibt, lässt sie auch das Fahrrad nicht aus und entwickelt dieses immer weiter. » Weiterlesen

Fahrradstadt Münster

Bigstock by monticello ID45757246

Die 300.000 Einwohner zählende nordrhein-westfälische Stadt Münster konnte trotz ihrer Größe einen gewissen ländlichen Charme bewahren. Backsteinhäuser, Villen und Einfamilienhäuser prägen das Erscheinungsbild der Innenstadt, während Streusiedlungen und Einzelgehöfte das Umland der Stadt bilden. Die bewegte Geschichte von Münster spiegelt sich in den Gebäuden und Monumenten der historischen Innenstadt wieder, die am besten mit dem Fahrrad zu erkunden sind. Diese Art der Fortbewegung nutzen nicht nur die zahlreichen Studenten, die Münster in den letzten Jahrzehnten zu einer der größten Universitätsstädte Deutschlands mit internationaler Anerkennung gemacht haben, sondern vor allem immer mehr Touristen. » Weiterlesen

StVO für Fahrräder

Gerade bei einen Fahrradurlaub sollte man darauf achten, dass alles mit dem Rad in Ordnung ist.

Wird ein Fahrrad im öffentlichen Straßenverkehr benutzt, gelten für dieses Gefährt Regeln der Straßenverkehrsordnung (StVO) für Radfahrer. Dazu gehört nach §1 eine Vor- und Rücksicht gegenüber anderen Verkehrsteilnehmer (insbesondere Fußgängern).
Da ein Fahrrad zu der Kategorie „Fahrzeuge“ gehört, muss entsprechend ein Fahrradweg benutzt werden. Fußwege sind prinzipiell tabu, außer es liegt eine Kennzeichnung „Radfahrer frei“ vor. » Weiterlesen

Mit dem Fahrrad eine Rundreise machen

Es gibt Rundreisen verschiedenster Art.

Radreisen werden immer beliebter, denn sie bieten den Vorteil, dass man an der frischen Luft unterwegs ist und die Natur viel besser genießen kann als im Auto – zudem tut man auch der Gesundheit in jedem Fall etwas Gutes. Trotzdem sollte man nicht ganz so unbedarft losradeln: Besonders vor einer längeren Rundreise ist eine sorgfältige Planung ein absolutes Muss.  » Weiterlesen

Urlaub auf sportliche Art: Radreisen

Fahrradtour Ausrüstung

Wer sich richtig entspannen möchte, der unternimmt am besten Radreisen mit der ganzen Familie. Zur Hilfe kommt natürlich der Routenplaner im Internet. Es können Themenrouten sein. Vielleicht interessieren sich die Familienmitglieder besonders für Geschichte und unternehmen nun Radreisen in die Gegend, wo ein berühmter Historiker lebte, oder sie sind von bestimmten Pflanzen begeistert und werden diese während der Fahrt fotografieren. » Weiterlesen

Die richtige Fahrradbekleidung für alle Wetterlagen

fahrradkleidung

Wer viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, benötigt optimale Fahrradbekleidung. Egal, zu welcher Jahreszeit man mit dem Rad fährt, man sollte immer in hochwertige Fahrradbekleidung investieren. Dabei muss man auf jede Menge achten und Optik ist nicht immer ausschlaggebend. In der heutigen Zeit muss Fahrradbekleidung den höchsten Ansprüchen gerecht werden, denn sie soll nicht nur gut aussehen, sondern auch vor Witterungseinflüssen schützen und die Verletzungsgefahr auf dem Fahrrad verringern. Außerdem muss Fahrradbekleidung aerodynamisch und klimaausgleichend sein. Die modernen Technologien machen es möglich, dass Fahrradbekleidung hochwertig hergestellt werden kann. » Weiterlesen

Die Tour de France

tour de france

Mit feinen Hüten statt mit Fahrradhelmen wurde am 1. Juli 1903 erstmalig das bekannteste Radrennen der Welt gefahren: die Tour de France, auch Grande Bouclé (deutsch: große Schleife) genannt. Jedes Jahr für drei Wochen im Juli findet die Veranstaltung in Frankreich statt. » Weiterlesen

Den Fahrradurlaub richtig organisieren

Fahrrad im Fahrradurlaub

Urlaub mal anders!

Man muss kein Spitzensportler sein, um mit dem Fahrrad in Urlaub zu fahren. Wenn einige wichtige Dinge beachtet werden, kann nichts schiefgehen. Sofern man bereit dazu ist, Wind und Wetter zu trotzen! » Weiterlesen

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com