Der Bodensee Radweg

Bodensee-Radweg

Der Bodensee Radweg ist einer der bekanntesten und beliebtesten Radwege in ganz Europa. Er führt durch Deutschland, die Schweiz und Österreich. Auf einer Länge von 273 Kilometern führt er einmal um den Bodensee herum, wobei er fast durchgängig ufernah befahrbar ist. Über 220.000 Radfahrer jährlich umrunden den See auf dem Bodensee Radweg.

Der Bodensee Radweg führt vorbei an zahlreichen sehenswerten Städten, so unter anderem Konstanz, Meersburg, Lindau und Stein am Rhein. Diese malerische Region lässt sich mit dem Rad hervorragend erkunden.

Die besondere Beliebtheit des Bodensee Radwegs ist besonders darauf zurückzuführen, dass er auch für Einsteiger und Familien gut zu befahren ist. Er ist gut beschildert, fast komplett eben und fast durchgängig asphaltiert.

Das Besondere am Bodensee Radweg sind natürlich vor allem die Sehenswürdigkeiten und Highlights, die man auf einer Radwanderung entlang des Bodensees entdecken kann.

Die meisten Radler starten ihren Weg von Konstanz aus. Die Stadt mit ihrer Wallfahrtskirche Birnau und ihrem mittelalterlichen Stadtkern bietet einen grandiosen Start der Tour. Wenn man von Konstanz aus startet, fährt man im Uhrzeigersinn um den See und hat somit den Vorteil, direkt am Ufer zu fahren.

Als nächstes führt der Bodensee Radweg von hier aus zur Blumeninsel Mainau und dann in den anerkannten Luftkurort Litzelstetten. Anschließend geht es durch Dingeldorf, wo man die Fachwerkhäuser der Altstadt bewundern kann und dann nach Wallhausen. Dieser über 800 Jahre alte Fischerort verfügt inzwischen über einen imposanten Yachthafen. Über Dettingen und Bodmann geht es weiter nach Ludwigshafen, wo man die Strandpromenade besuchen kann. In einem der nächsten Orte, Überlingen, kann man das Münster St. Nikolaus besichtigen. Schließlich folgt Birnau, mit seiner wunderschönen Klosterkirche, und dann das Burgenstädtchen Meersburg, bevor man mit der Fähre wieder nach Konstanz übersetzen kann.

Es gibt verschiedene Abwandlungen des Bodensee Radwegs, doch die Natur und die Kultur, die äußerst facettenreich sind, machen jede Route zu einem besonderen Erlebnis. Die Städte und Orte entlang des Radwegs sind sehr gut auf die Touristen auf dem Rad eingestellt und bieten Übernachtungsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants in großer Zahl.

Eine Tour auf dem Bodensee Radweg bietet Kultur, Natur und Vergnügen und lässt eine Radtour so zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

 

Kommentare sind geschlossen.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com