Die richtige Ausrüstung für die Fahrradtour

Bigstock by Svante ID 1762940

Für viele Menschen gehören Sport und Erholung inzwischen zusammen. Da liegt es nahe, im Urlaub eine Fahrradtour oder sogar einen Fahrradurlaub zu planen. So ist es möglich, Land und Leute hautnah zu erleben und sich zugleich körperlich zu betätigen. Mit dem Fahrrad können viele tolle Reiseziele in der ganzen Welt erkundet werden.
Der Spaß an einer langen Radtour hängt ganz wesentlich von der richtigen Ausrüstung ab. Bei jedem Gepäckstück sollte überlegt werden, ob es wirklich von Nöten ist. Der Fahrspaß ist größer, umso weniger Gepäck mitgenommen werden muss, aber auf einen gewissen Komfort muss im Urlaub auch nicht verzichtet werden. » Weiterlesen

Fahrradurlaub in den Bergen Österreichs

Fahrrouten bietet Österreich reichlich an ( Bildquelle: sassyphotos– Bigstock®)

Österreich bietet viele Möglichkeiten für einen Urlaub, ob von Wandern, über Bergsteigen bis hin zu aufregend Fahrradtouren. Für die Erholung befinden sich einige Seen im Land an denen man sich erholen kann. Einer davon ist der Achensee in Tirol. Wer im Urlaub mobil sein und viel entdecken möchte, kann sich für einen Fahrradurlaub in Österreich entscheiden. » Weiterlesen

Alternative zum Fahrradfahren – Spinningrad?

Spinning unterscheidet sich stark vom Fahrradfahren ( Bildquelle: andres– Bigstock® )

Sie gehören zu jedem Fitnessstudio: Spinningräder gelten als Trend auf dem Markt der Körperertüchtigung. Die Bikes, die fest auf dem Boden angebracht werden, bieten ein ideales Training, das entweder für isolierte Übungen eingesetzt oder als Vorbereitung für Radrennen genutzt werden kann. » Weiterlesen

Was hilft gegen Muskelverspannungen beim Fahrradfahren?

Um Muskelverspannungen vorzubeugen bedarf es regelmäßigen Sports ( Bildquelle: Wavebreak Media Ltd– Bigstock® )

Fahrradfahren ist an sich eine moderate Sportart, die dem Organismus guttut. Die Rückenmuskulatur wird gekräftigt, die Beinmuskeln werden gestärkt. Die Durchblutung verbessert sich. Die Bandscheiben werden durch die Bewegung genährt. Verspannungen, die man aus dem Büroalltag mitgenommen hat, lösen sich. Verspannungen beim Fahrradfahren entstehen bei richtiger Sitzposition erst auf längere Dauer. » Weiterlesen

Fahrrad mit in Urlaub – Welche Möglichkeiten gibt es?

Wenn man das Fahrrad mit in den Urlaub nehmen möchte gibt es viele Möglichkeiten ( Bildquelle: SerrNovik– Bigstock®)

Wer mit dem Fahrrad seine Urlaubsgegend erkunden will, leiht sich entweder einen Drahtesel vor Ort oder er nimmt sein eigenes Fahrrad einfach mit dem Urlaub. Das ist natürlich ein wenig komplizierter zu transportieren wie etwa eine Reisetasche. Die Möglichkeiten sind allerdings vielfältig. » Weiterlesen

Mit dem Fahrrad rund um den Gardasee

So verbringt man seinen Fahrradurlaub am besten ( Bildquelle: EnjoyLife– Bigstock® )

Der Gardasee – die 158km lange Umrundung erfordert Kondition, aber das umwerfende Panorama entlohnt jeden Kilometer. Was muss man gesehen haben? Was sind die leckersten Spezialitäten? Das und weitere Tipps für die große Tour erfahren Sie hier.
» Weiterlesen

Richtig Urlaub machen mit Fahrrad

Radsport-Hotels ermöglichen einen entspannten Radurlaub ( Bildquelle: warrengoldswain – Bigstock® )

Die zu den Balearen gehörende Insel Mallorca ist seit jeher eines der besonders beliebten Urlaubsziele im westlichen Mittelmeer. Die 3.600 Quadratkilometer große Insel bietet einen Badeurlaub mit Strand, Meer und viel Sonne. Aber auch der aktive Urlauber findet auf Mallorca, abgesehen vom Wassersport, viele Möglichkeiten für sein Hobby. » Weiterlesen

Warum mit einem Elektro-Bike fahren?

Elektro-Bike fahren ist vor allem in Hügellandschaften von Vorteil ( Bildquelle: wwwebmeister– Bigstock® )

Elektro-Bikes oder E-Bikes liegen im Trend. Man kann schneller bestimmte schwierige Strecken mit dem Elektro-Bike bewältigen, als mit dem herkömmlichen Fahrrad. Zugleich kann man die Reichweite erhöhen und ist ausgeruhter, wenn man am Ziel der Reise ankommt.

» Weiterlesen

Liegerad – Spielerei oder wirklich sinnvoll?

Wie gut ist ein Liegerad wirklich? (Bildquelle: © Accent - Fotolia.com)

Ein Liegerad gehört zur Gruppe der Fahrräder, bei welchen der Sitz nach hinten geneigt ist, sodass der Fahrer beim Fahren eine Liegeposition einnimmt. Es gibt beim Liegerad keinen richtigen Sattel, sondern eher ein Netzgerüst, welches einem Stuhl ähnelt, sodass das Fahren auch angenehm für den Rücken ist. Vorne befinden sich die Pedalen, um das Liegerad in Bewegung versetzen zu können. Es dauert einige Zeit, bis eine Person sich an diese Art des Fahrens gewöhnt hat, danach fällt es jedoch immer leichter. » Weiterlesen

Ein neues Rad für die ersten Touren des Jahres

Worauf sollte man bei dem Kauf eines neuen Fahrrades achten? (Bildquelle: © Fotimmz - Fotolia.com)
Wenn im Frühling die Temperaturen steigen, beginnt für viele Menschen die Fahrradsaison. Im besten Fall stand das Rad in den Wintermonaten gut schützt im Haus und ist nun sofort wieder einsetzbar. Oft ist es jedoch nach so langer Zeit in einem schlechten Zustand und muss zunächst wieder in Schuss gebracht, oder sogar durch ein neues ersetzt werden.
» Weiterlesen